Aktuelle Termine und Nachrichten aus unserem Billardverein - Siemens Billardverein Erlangen

Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles
Wiederaufnahme Spielbetrieb
Seit Dienstag 9. Juni 2020 darf unser Clubraum wieder für rein sportliche Zwecke genutzt werden.
Hierfür sind Bedingungen zu erfüllen.

Wiederaufnahme Spielbetrieb
Liebe Billardfreunde,

der Clubraum kann ab Dienstag 9.6.2020 wieder für reine sportliche Zwecke genutzt werden.
Es dürfen keine Veranstaltungen oder Versammlungen oder Turniere durchgeführt werden.

Wir dürfen uns unter Berücksichtigung der Hygiene Maßnahmen wieder wenn auch nur paarweise (!) am Tisch eintreffen.
Damit wir eine Überbelegung schon im Vorfeld verhindern können, haben wir eine DOODLE-Planungshilfe erstellt. Link hierfür findet euch in dem Privatbereich "Für Mitglieder". Wir begrenzen die gleichzeitige Anwesenheit aus Abstandsgründen und Durchlüftungsmaßnahmen auf maximal sechs Spieler. Es ist verpflichtend und auch im Sinne der Kameradschaft, dass man im Kalender seine Spielzeit reserviert. Damit kann jeder sichergehen, dass er spielen kann und keine Überbelegung vorliegt. Zuschauer sind aktuell nicht erlaubt!

Falls  der große Tisch (II) im Hauptraum bespielt wird, darf nur der hintere  kleine Tisch (IV) bespielt werden. Der mittlere kleine Tisch (III) mit der Buchenbande darf nur bespielt werden, wenn keiner der benachbarten Tische (II oder IV) bespielt wird.
Die Abdeckungen werden für die ganze Zeit entfernt, weil deren Desinfektion  schwierig ist. Dafür werden die Tische in Standby bzgl. Heizung  gesetzt. Dieser Standby kann für die Spielzeit mit einem Tastendruck aktiviert bzw. deaktiviert werden. Bitte schaltet die Heizung auf Standby nach dem Verlassen des  Spieltisches (Stromkosten!). Bild wo der Taster auf dem Gerät ist liegt  am vorderen Anstelltisch.

Nach Spielende, bzw. auch nach teilweisem Wechsel der Spielpaarung müssen die Seitenbanden, die Bälle und die Anzeigetafel
mit  Papiertuch und Desinfektionsmittel gereinigt werden. Papiertuch muss in  den Papierkorb. Solange wir desinfizieren werden wir nur einen Papierkorb haben und diesen sobald er halbgefüllt ist ausleeren. Bitte achtet darauf und handelt danach!

Damit die Räumlichkeit gut durchlüftet wird, bleiben beide Fenster ständig gekippt auch nach dem Verlassen des Clubraumes.
Falls  jemand die Fenster ganz öffnen möchte, dann muss er diese wieder am  Ende in die Kippstellung bringen und den Griff etc. desinfizieren. Alle  für den Ablauf notwendigen  Schränke bleiben grundsätzlich geöffnet, damit so wenig als möglich  berührt werden muss.

In der nächsten Zeit, solange uns CORONA im Griff hat, wird kein Geschirr  aus der Küche benutzt. Es darf zum Getränkeholen nur eine Person in der  Küche sein. Falls jemand ein Glas braucht, dann muss er eins aus seinem Haushalt  mitbringen und nach Spielende sofort wieder mit nachhause nehmen.

Wenn jemand die Musikanlage einschaltet, dann muß er alles was er berührt hat anschließend desinfizieren! Das gilt auch für den Staubsauger, dessen Griff nach jeder Benutzung desinfiziert werden muss.

Wichtig!: Es herrscht Maskenpflicht beim Betreten und Verlassen des Anwesens und des Clubraumes sowie beim Gang zur Toilettengang  sowie zum und vom Spieltisch. Man darf nur auf die Maske verzichten am Spieltisch während des Spielens und unter Wahrung des Mindestabstands. Zu  Beginn sollte jeder seine Hände 20-30 Sekunden mit Desinfektionsseife in  der Küche waschen und seine Hände mit Papiertücher trocknen. Papiertücher sofort in den Papierkorb werfen.

Wichtig!:  Um eventuelle Ansteckungsketten nachvollziehen zu können, ist  ausnahmslos jeder verpflichtet sich in einer Anwesenheitsliste  einzutragen (Datum Name, Anwesenheit  von bis). Diese liegt am vorderen Beistelltisch und wird mindestens 12  Wochen aufbewahrt.

In dem Privatbereich "Für Mitglieder" findet ihr das beim Ordnungsamt eingereichte Hygienekonzept und die Blaupause der DBU. Bitte lest euch diese durch!

Wir  wünschen euch einen schönen und infektionsfreien Spielbetrieb, bleibt  gesund und bleibt zu hause falls ihr nicht gesund seid.

Der Vorstand
Kurt und Hartmut

Einladung zur Mitgliederversammlung
Diesjährige Versammlung der Mitglieder findet am Donnerstag 6. Februar um 17:30 in den Clubräumen statt.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Disclaimer
Der Siemens Billardverein Erlangen wurde von Siemens Mitarbeitern  gegründet und es wirken Mitarbeiter der Siemens AG und deren  Beteiligungsgesellschaften als Mitglieder mit.
Gegenwärtig wird der Siemens Billardverein Erlangen von der Siemens AG finanziell gefördert.
Eine weitere Verbindung des Vereins zur Siemens AG oder deren Beteiligungsgesellschaften besteht nicht.
Zurück zum Seiteninhalt